In welche Richtung führt Deine Beziehung?

 
 
Liebe ist das Schönste, wenn sie beginnt und wenn man weiß, wie man sie erhält und pflegt. Doch wo anfangs alles eitel Sonnenschein war, kann es schnell kippen und es ziehen auf einmal düstere Wolken auf.
 
Unwohlsein stellt sich ein und Gedanken kreisen im Kopf, was habe ich falsch gemacht. Hier erfährst Du die Saboteure, die eine Beziehung von rosa Wolken sofort in schwarze Löcher befördern können.
 
Du bist kein Adler, also höre auf immer wieder darum zu kreisen was er macht, denkt, wo er ist usw. - wenn Dein Partner mitbekommt, dass Dein Lebensinhalt nur er ist, verliert er den Respekt.
 
Wenn Du nur glücklich bist oder Dich liebenswert findest, wenn er an Deiner Seite ist, wirst Du das was Du Dir wünschst, geliebt zu werden, nicht mehr bekommen. Kein Mensch will verantwortlich sein für das Glück oder Leid anderer.
 
Es gibt nichts schlimmeres, als wenn Du vom Partner immer wieder Bestätigung seiner Liebe forderst. Männer tun sich oft schwer damit, Gefühle auszudrücken. Gib Dich zufrieden, wenn er es durch kleine Taten, Gesten, Geschenke zeigt und nicht unentwegt sagt, das er Dich liebt.
 
Du nimmst Konflikte in Kauf, Hauptsache er ist bei Dir und in Deiner Nähe. Jedesmal wenn Du auf Deine Bedürfnisse, Träume oder Wünsche verzichtest, zerbricht in Deinem Inneren etwas. Irgendwann ist nichts mehr von Dir übrig.
 
Wenn Du denkst nicht alleine leben zu können und aus Angst festklammerst, nimmst Du ihm die Luft. Er wird Deine Bedürfnisse dadurch noch mehr ignorieren und Dich zurückweisen.
 
Der schlimmste aller Beziehungskiller ist, wenn Du körperliche Gewalt, Demütigungen hinnimmst und statt diese krankhafte Beziehung zu beenden, bei ihm bleibst. Dasselbe gilt natürlich auch für Dich. In dem Moment wo Du Deinem Partner Gewalt in jeglicher Form antust, ihn benutzt oder Sucht akzeptierst, ist dies das Ende von Romantik und L'amore.
 
Richtige Liebe wertschätzt sich gegenseitig und man respektiert und vertraut sich. Alles was Deiner Seele nicht gut tut, wird früher oder später aus Dir herausbrechen oder Du bekommst körperlich-seelische Beschwerden. Kümmere Dich um Deine kleine Seele, lerne Dich selbst zu lieben, damit Dein Partner sein kann, wie er sein will ohne ständig bemüht zu sein, dass er Dir Aufmerksamkeit geben muß. Denn alles was man muss, macht auf Dauer keinen Spaß mehr.
 
Sollten Kindheitsprobleme ein Auslöser sein für Deine Liebessucht, kann ich Dir meine Loslasshilfe empfehlen und bei regelmäßiger Anwendung wirst Du befreiter denn je sein und kannst Dich der schönsten Sache der Welt, der Liebe, wieder ganz entspannt widmen. Du findest die Loslasshilfe unter meinen Emailangeboten.
 
Liebe ist freiwillig und je mehr Du Dich selbst liebst, umso mehr wirst Du im Aussen Liebe bekommen.
 

Ich stehe Dir gerne in einem Beratungsgespräch zur Verfügung und wir können nochmal genau schauen, wie Du Deine Beziehung stabilisieren kannst. Schreib mir eine Mail und wie vereinbaren einen Beratungstermin für Deinen Zukunftsblick. 

 
Beste Grüße
 
Ariane Lehmann
 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap

© Motivationscoaching Ariane Lehmann | Impressum