5 Powertipps wie Dein Tag ein Erfolg wird

Kennst Du das Gefühl, Du stehst morgens auf und sofort stellt sich der Stress ein.
Du kennst das Sprichwort: Mit dem falschen Fuss aufgestanden zu sein? Der Fuß kann natürlich nichts dafür, sondern Dein Handeln. Du hetzt ins Bad, putzt schnell die Zähne, trinkst schnell etwas und hetzt aus dem Haus. An der Ampel ist ewig rot und bringt Dich zur Raserei und was Dich am meisten nervt, Du kommst zu spät zur Arbeit und das obwohl der Chef sich angekündigt hatte, beim Meeting unbedingt dabei sei zu wollen. Der Tag ist gelaufen.

Doch wie machen das erfolgreiche Menschen, die immer powervoll und gutgelaunt sind. Sie starten früh am morgen und schlafen nicht bis zur letzten Minute. Stellen sich also den Wecker eher, um richtig in den Tag zu starten, bevor die ganzen Termine kommen.

Hier kommen die 5 goldenen Tipps, damit auch Du positiv den Tag von Anfang an genießen kannst.

1. Früh raus aus den Federn

Sowohl für Deinen Körper, als auch für Deinen Geist ist es gut, wenn Du früh aufstehst. Also früher als alle anderen. Es herrscht noch Ruhe, Du kannst alles mit Gelassenheit angehen, denn Du hast genug Zeit eingeplant. Zum Beispiel, gemütlich und ungestört Frühstück zubereiten für die Familie und Dich. Auch wenn es nur eine handvoll Nüsse für Dich sind, um Deinem Organismus Gutes zu tun.

Ich persönlich liebe es morgens im Schummerlicht aus dem Fenster zu sehen und gerade in der jetzigen Jahreszeit den Schleier des Nebels über dem Wald zu genießen. Leise Musik höre ich aus dem Radio, während ich mein Müsli zubereite. Danach schaue ich auf meinen Terminplaner, was alles ansteht, mache meine Dankbarkeitsübung und spüre durch die Selbstkontrolle, wie mein Selbstvertrauen in ein bestimmtes Leben steigt. Bevor alle anderen aufstehen, bin ich schon topfit und hellwach und natürlich gut gelaunt.

2. Auch wenn Du nicht der große Sportler bist, ein paar Minuten Dehnungsübungen dürfen es schon sein. Wenn Du natürlich ins Sportstudio gehst, ist es noch besser. Du regst dadurch den Stoffwechsel an und die Energie tankt Dein Gehirn mit Sauerstoff auf. Lies ein Kapitel eines Buches positiven Inhaltes.

Ich lese z.B. gerade das Buch der schwedischen Autoren Dr. Anne und Olof Brolien „Lagom achtsam“ Mehr Balance und Zufriedenheit durch weniger Druck und Stress.
Laa-h-gom bedeutet auf schwedisch so etwas wie „nicht zu viel, nicht zu wenig – genau richtig eben“. und kann es Dir sehr empfehlen. Die Schweden machen nicht nur gute Krimiserien, sie schreiben auch tolle Bücher. Diese Buch baut Dich auf und gibt Dir viel Power für Deine mentale Kraft.

3. Wie eben schon kurz erwähnt, ist Planung wichtig. Plane den Tag durch. Was willst Du unbedingt erledigen und was ist weniger wichtig. Setze Dir Ziele, denn dann kommst Du viel leichter voran. Da wir manchmal etwas vergessen, ist es ratsam es auf einen Zettel zu schreiben oder aber in Deinen Terminkalender. Dadurch behältst Du den Überblick und kannst bestens mit Deiner verfügbaren Zeit handeln.

4. Beginne gleich früh mit der schwersten Aufgabe. Denn wenn Du diese gemeistert hast, bist Du entspannter und vertrauensvoller die nächste Aufgabe anzupacken. Du bist voll konzentrationsfähig. Wenn Du eine Aufgabe erledigt hast, wirst Du voller Energie die nächste anpeilen und lösen. Hebe Dir nicht die schwerste Aufgabe bis zuletzt auf. Dann bist Du unzufrieden und Deine Konzentration ist am 0 Punkt.

5. Bei mir vergeht kein Tag, wo ich diese nicht durchführe – die Dankbarkeitsübung oder Meditation.
Sei dankbar, dass z.B. Dein Körper Dich erwachen lies, Du atmen kannst, keine Schmerzen hast, eine tolle Wohnung hast, einen Job um Deine Miete zu finanzieren und sei dankbar für alles, was das Leben Dir schenkt. Alles was Du aufzählen magst, wofür Du dankbar bist, wird wie in einer Affirmation Dein Unterbewußtsein füttern und setzt sofort positive Energien in Dir frei und alles wofür Du dankbar bist, wird dann noch verstärkt.

Beginne also mit diesen wenigen 5 Powertipps und Du wirst sehen, kleinste Veränderungen des Alltags, sorgen für neue Energien und einer positiven Betrachtungsweise. Denn wenn Du positiv durchs Leben gehst, wirst Du Dein Leben mehr genießen können.

In diesem Sinne einen wundervollen Start in jeden Tag, den Du zur Verfügung hast. Vergiss nicht, Du hast jeden Tag nur einmal und solltest das Beste, was Dein Herz zum Singen bringt, aus ihm machen. Eine Wiederholung dieses Tages ist nicht möglich, also nutze ihn.

Eine letzte Anregung habe ich noch für Dich:
Betrachte jeden Tag mit den Augen der Liebe. Entscheide Dich zu lieben, nicht zu fordern. Verschenke Deine Liebe und habe Freude am Schenken. Jedes Lob oder Lächeln was Dich von anderen durch den Tag begleitet, gibt Dir neue Energie.

Das schönste Geschenk was Du bekommen hast, ist dieses Leben und dieser Tag, dieser Moment darf von Dir genutzt werden und Dich glücklich machen. Triff bewußte Entscheidungen, genieße bewusst, liebe bewusst.

Ich freue mich, wenn Du einen Kommentar hinterlässt und mir mitteilst, wie Dir dieser Blog gefallen hat.

Genieße Dein Leben bewusst und sei lieb gegrüsst von

Deiner Ariane

Keine Beiträge mehr verpassen? Melde Dich jetzt im Newsletter an!

2018-11-13T17:12:12+00:00

Hinterlasse ein Kommentar