Das Gericht – Tarotkarte2018-03-26T15:38:32+00:00

Das Gericht – Tarotkarte

Tarotkarte das Gericht

Kurzbeschreibung

Erlösung, Heilung, etwas Verlorenes oder Vergessenes wiederfinden, Erweckung, Befreiung, Neubeginn, Lösungen finden

Für Dich

„Vertraue darauf, dass Du eine Lösung findest, die Dich innerlich befreien wird.“

Was ist auf der Karte zu sehen?

Die Tarotkarte Das Gericht zeigt den Erzengel Gabriel, wie er die Posaune zur Auferstehung bläst. Direkt am Instrument weht die Fahne der Auferstehung, das Symbol für das Ende der Passionszeit, eine Zeit des Leidens. Die Fahne ist weiß mit einem großen roten Kreuz. Der Engel hat goldene Haare und trägt ein hellblaues Gewand. Seine roten Flügel sind weit gespreizt und wirken beschützend. Im Vordergrund und im Hintergrund sind Gräber zu sehen, aus denen sich Personen erheben. Alle blicken in Richtung des Engels.

Die Personen sind einheitlich grau, dennoch ist erkennbar, dass es sich um Männer, Frauen und Kinder handelt. Die Szene wirkt keinesfalls bedrohlich. Vielmehr wirken die Personen erleichtert und dankbar, denn sie strecken die Hände in die Höhe. Sie scheinen froh zu sein, endlich Erlösung gefunden zu haben. Die Karte symbolisiert die Befreiung des göttlichen Wesens aus der irdischen Beschränkung.

Die Tarotkarte Das Gericht gehört zu den großen Arkana und ist damit eine besonders symbolträchtige Karte. Sie trägt die Ziffer 20.

Bedeutung als Tageskarte

Du hast die Tarotkarte Das Gericht als Tageskarte gezogen? Dann wird dies ein richtig guter Tag für Dich. Entweder Du findest heute eine Lösung für eine Aufgabe, die Dich schon lange beschäftigt oder Du kannst jetzt ein lästiges Problem endgültig aus der Welt schaffen. Halte auf jeden Fall die Augen offen, damit Du diese Chance am heutigen Tag nicht verpasst. Du musst nichts weiter tun, als darauf zu warten, dass sich die zu klärende Situation zeigt. Sei einfach aufmerksam, dann wirst Du schnell erkennen, um welches Ereignis es dabei geht.

Wenn es dann darum geht, die Angelegenheit endgültig abzuschließen, dann kann es gut möglich sein, dass Du Dich für einen kurzen Moment überwinden musst. Dies wird Dir aber gelingen, denn Du hast die Lösung bereits parat. Wenn Du noch etwas unsicher sein solltest, kannst Du Dich vollkommen auf Deine Intuition verlassen. Sie wird Dir genau signalisieren, was für Dich gut und richtig ist. Insgesamt wird dies eine sehr bereichernde Erfahrung für Dich.

Es gibt noch eine weitere mögliche Bedeutung für diese Karte. Du vermisst etwas oder hast etwas verloren? Dann wirst Du am heutigen Tag etwas wiederfinden. Darüber wirst Du Dich sehr freuen.

Bedeutung im Liebestarot

Im Liebestarot weist Dich die Karte Das Gericht darauf hin, dass Du einen Konflikt problemlos lösen kannst. Du weißt genau, was zu tun ist, um die Beziehung wieder in harmonische Bahnen zu lenken. Sollte die Liebe in der letzten Zeit etwas eingeschlafen sein, dann kannst Du jetzt auch neuen Schwung in die Zweisamkeit bringen. Manchmal hat Dich der Alltag so fest im Griff, dass die Partnerschaft einfach vernachlässigt wird. Das Gericht zeigt Dir auf, dass es Zeit ist, wieder etwas mehr in die Beziehung zu investieren und die Initiative zu ergreifen.

Für Singles steht die Karte Das Gericht für eine wunderbare Begegnung. Hierbei muss es sich nicht zwangsläufig gleich um die ganz große Liebe handeln. Es kann auch zunächst eine platonische Freundschaft entstehen, die für Dich und Dein Leben einen großen Stellenwert erreichen kann. Zeige Dich offen und knüpfe neue Kontakte. Bleibe dabei authentisch und Dir selbst treu. Ob sich daraus eine neue Liebe entwickelt, wird sich erst zu einem späteren Zeitpunkt herausstellen. Kostbar sind diese neuen Begegnungen auf jeden Fall. Sie geben Dir wohltuende Bestätigung und schmeicheln Deinem Ego.

Deine persönliche Beratung

Gerne lege ich für Dich Tarotkarten, um Deine Fragen zu beantworten oder deine Zukunft zu deuten.

Zur Telefonberatung