Der Eremit – Tarotkarte2018-03-26T15:39:35+00:00

Der Eremit – Tarotkarte

Tarotkarte der Eremit

Kurzbeschreibung

Weisheit, Ernsthaftigkeit, Besonnenheit, Weg der Selbsterkenntnis, innere Stille, im Einklang sein, Selbstreflexion, Ruhe, den Blick nach innen richten

Für Dich

„Nimm Dir die Zeit, die Du brauchst, um eine kluge Entscheidung zu treffen. Lasse Dich dabei nicht beeinflussen.“

Was ist auf der Karte zu sehen?

Auf der Tarotkarte Der Eremit ist ein alter, bärtiger Mann zu sehen. Er steht im Schnee und hält den Kopf geneigt. Er trägt einen langen grauen Mantel, die Kapuze hat er über den Kopf gezogen. In der linken Hand hält er einen langen, goldenen Stab. Es scheint als gäbe ihm dieser Stab sicheren Halt. In der rechten Hand trägt er eine Laterne. Er hält sie vor sich, sodass ihm der Schein der Laterne den Weg erleuchtet. So kann er den nächsten Schritt sicher gehen. Gleichzeitig kann der Eremit auch anderen Menschen mit dem Licht den richtigen Weg weisen.

Die Karte hat eine sehr ruhige und entspannte Ausstrahlung. Der Eremit erscheint weise, wissend und lebenserfahren. Sicherlich hat er in seinem Leben schon viel gesehen und erlebt. Er scheint, als habe er seine innere Ruhe längst gefunden. Er zieht sich in die Abgeschiedenheit zurück, um sich selbst zu reflektieren und herauszufinden, was er wirklich von seinem weiteren Leben erwartet. Dass er die Kapuze über den Kopf gezogen hat, symbolisiert hier, dass er sich von äußeren Einflüssen und fremden Impulsen abschirmt. Das gesamte Motiv steht für die Weisheit und die Treue der eigenen Person gegenüber.

Auch wenn es zunächst so erscheinen mag, so hat das Kartenbild absolut nichts mit Einsamkeit, Sehnsucht oder der Suche nach Liebe zu tun. Vielmehr zeigt das Bild, dass es wichtig ist, dass Du Dich mit Deinem eigenen Leben auseinandersetzt und Dir klar wirst, wie Du es ausrichten und gestalten möchtest. Hierfür ist es wichtig, den Blick nach innen zu richten und die eigene Existenz zu hinterfragen. Nur dann wird Dir klar werden, welchen Weg Du gehen möchtest.

Im Tarot trägt Der Eremit die Ziffer 9 und gehört zu den großen Arkana. Es ist somit eine Karte mit besonders großer Bedeutung.

Bedeutung als Tageskarte

Als Tageskarte hält die Tarotkarte Der Eremit folgende Botschaft für Dich bereit: Lasse Dich heute nicht hetzen, sondern gehe jede Aufgabe mit Gelassenheit an. Wenn Du die Möglichkeit hast, dann ziehe Dich etwas zurück und setze Dich mit Deinen Wünschen, Erwartungen und Plänen auseinander. Überlege Dir, welche Schritte notwendig sind, um Deine Ziele zu erreichen. Übereile nichts, sondern arbeite eine für Dich eine gute und sichere Strategie aus. Sind heute einige Aufgaben unausweichlich, dann widme Dich ihnen mit voller Aufmerksamkeit, aber ohne jeden Stress. Lasse Dich nicht drängen oder beeinflussen.

Wenn Du eine wichtige Entscheidung treffen musst, dann lasse den Gedanken zunächst in Dir reifen und wäge alles genau ab. Erst wenn Du Dir sicher bist, welche Entscheidung die richtige ist, setze sie auch um. Heute wäre ein guter Tag, um mit autogenem Training, Meditation oder Reiki noch mehr zu Dir selbst zu finden. Nimm Dir alle Zeit, die Du für Dich brauchst und lasse Deinen Gedanken freien Lauf.

Bedeutung im Liebestarot

Im Liebestarot steht Der Eremit für eine solide, aufrichtige und reife Verbindung. Deine Beziehung steht auf einem sicheren Fundament, und Du weißt, dass Du mit Deinem Partner ein gutes Team bildest. Ihr könnt Euch aufeinander verlassen und steht zueinander. Diese Sicherheit strahlst Du auch nach außen aus. Der Umgang ist respektvoll und jeder weiß, die Stärken des anderen zu schätzen. In Deiner Beziehung findest Du Schutz, Halt und Sicherheit. Dies sorgt für Deine innere Zufriedenheit. Misstrauen, Skepsis und Eifersucht haben keine Chance, denn Du weißt, dass sie vollkommen unnötig sind.

Als Single bedeutet die Tarotkarte Der Eremit für Dich, dass Du zurzeit gut alleine klarkommst. Du wünschst Dir zwar einen Partner, möchtest aber auf den richtigen warten. Das Gefühl der Sehnsucht quält Dich nicht. Wenn sich eine neue Verbindung anbahnt, wirst Du es langsam angehen und alles zunächst genau analysieren. Dies schützt Dich vor Enttäuschungen. Wenn Du Dein Herz dann einem neuen Partner öffnest, dann aus voller Überzeugung und ohne falsche Illusionen.

Deine persönliche Beratung

Gerne lege ich für Dich Tarotkarten, um Deine Fragen zu beantworten oder deine Zukunft zu deuten.

Zur Telefonberatung